30. Mai: “Aule Mettmanner” laden zur Wanderung an Himmelfahrt

212
Die Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ lädt zum Wandern ein. Logo: Aule Mettmanner
Die Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ lädt zum Wandern ein. Logo: Aule Mettmanner

Mettmann. Die Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ lädt am Donnerstag, 30. Mai, zur Himmelfahrtswanderung ein. Los geht es um 10.30 Uhr an der Ecke Ringstraße/Talstraße.

Auch in diesem Jahr veranstalten die “Aulen” eine Wanderung am Feiertag Christi Himmelfahrt. Die Tour führt durch das Neandertal. Die Teilnehmenden treffen sich um 10.30 Uhr an der Ecke Ringstraße/Talstrasse.

“Wer mit dem Auto anreist, kann den Wagen auch am Altenheim Neandertal auf dem Parkplatz abstellen”, so die “Aulen”. Die Wandergruppe komme rund 30 Minuten später, also gegen 11 Uhr, dort vorbei. Eine Rast mit einem kleinen Imbiss ist geplant – wo, bleibt jedoch eine Überraschung.

Die Wanderung dauert insgesamt etwa zweieinhalb Stunden. Den Streckenverlauf geben die Organisatoren als “leicht bis mittelschwer” an und empfehlen festes Schuhwerk. Gäste heißen die “Aulen Mettmanner” willkommen.