Zentrale des Baubetriebshofes am Freitag nicht besetzt

70
Die Stadtverwaltung teilt mit, dass die Eidamshauser Straße nach einem Wasserrohrbruch gesperrt ist. Foto: André Volkmann (Symbolbild)
Die Stadtverwaltung teilt mit, dass die Eidamshauser Straße nach einem Wasserrohrbruch gesperrt ist. Foto: André Volkmann (Symbolbild)

Mettmann. Die Stadtverwaltung hat mitgeteilt, dass am Freitag, 17. Mai, die Zentrale des Baubetriebshofes nicht besetzt und daher telefonisch nicht erreichbar ist. Dies betrifft auch den Sperrmüllservice.

Alternativ können Bürgerinnen und Bürger sich jedoch per E-Mail unter der Adresse baubetriebshof@mettmann.de an den Baubetriebshof wenden. Der Recyclinghof in der Hammerstraße 31 ist am Freitag wie üblich in der Zeit von 07.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Kommentare