Vorlesezeit in der Stadtbibliothek

61
In der Bibliothek findet eine Vorlesestunde für Kinder statt. Bild: Symbolbild (pixabay)
In der Bibliothek findet eine Vorlesestunde für Kinder statt. Bild: Symbolbild (pixabay)

Mettmann. Jeden Samstag findet für Kinder von drei bis sechs Jahren von 11 bis 11.30 Uhr eine Vorlesestunde in der Stadtbibliothek statt. Am 18. Mai 2019 liest Vorlesepate Rolf Schmitz die Geschichte „Ben und der böse Ritter Berthold“ von Ute Krause vor.

Zum Inhalt des Buches heißt es: “Alle fürchten sich vor dem bösen Ritter Berthold. Alle? Nein! Der tapfere Ben will nicht länger für den reichen Ritter schuften und flieht eines Nachts. Doch tief im Wald schnappt ihn eine Räuberbande! Und die freut sich natürlich riesig über den Fang…”

Nach der Vorlesestunde können die Kindern noch malen und basteln. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zudem findet taggleich der Brettspiel-Samstag mit verlängerter Öffnungszeit bis 14 Uhr in der Bücherei statt (wir berichteten). Auch Nicht-Spieler sind eingeladen, die verlängerte Öffnungszeit zu nutzen.

Kommentare