Bücherverkauf hilft Kindern

79
Olivia Werthmann und Sabine Schmidtmann am Stand des SI-Clubs. Foto: Nadja Franke
Olivia Werthmann und Sabine Schmidtmann am Stand des SI-Clubs. Foto: Nadja Franke

Velbert. Die Soroptimisten haben beim Verkauf von Büchern rund 450 Euro eingenommen, die für den Verein Hilfe für Kinder bestimmt sind. 

Die Soroptimisten International (SI) Velbert-Heiligenhaus haben sich am Sonntag wieder am traditionellen Herbst-Büchermarkt des Fördervereins Bücherstadt Langenberg beteiligt. Die milde Frühlingssonne erlaubte angeregte Gespräche über das weltweite Netzwerk der Soroptimisten mit beruflich, gesellschaftlich und kulturell unterschiedlich engagierten Frauen.

Die Erlöse aus den Buchverkäufen, in Höhe von 445,60 Euro, werden dem Verein Hilfe für Kinder übergeben.

Kommentare