Breslauer Straße wird kurzzeitig gesperrt

96
Die Stadtverwaltung teilt mit, dass die Eidamshauser Straße nach einem Wasserrohrbruch gesperrt ist. Foto: André Volkmann (Symbolbild)
Die Stadtverwaltung teilt mit, dass die Eidamshauser Straße nach einem Wasserrohrbruch gesperrt ist. Foto: André Volkmann (Symbolbild)

Mettmann. Die Stadtverwaltung hat mitgeteilt, dass auf der Breslauer Straße in Höhe der Häuser 6-10 vom 27. bis 28. Mai  zu Sperrungen kommen wird.

Es muss ein Kran für dringende Bauarbeiten aufgestellt werden. Aus diesem Grund wird die Breslauer Straße in dieser Zeit für den Verkehr komplett gesperrt, teilt die Straßenverkehrsbehörde mit.

Die Zufahrt bis zu den Hausnummern 12 wird über die Posener Straße entgegen der Einbahnstraßenregelung möglich sein. Die Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Kommentare