Blau-Weiße Herren 75 schlagen verstärkt auf

225
Die Senioren des TC Blau-Weiß: Willi Sebastian, Wilfried Rocker, Rolf Thiele, Horst-Günther Ostholt, Werner Gasenzer, Herbert Nickel und Winfried Rossnagel. Es fehlen im Bild Franz Kuklinski und Ulrich Strenger. Foto: privat
Die Senioren des TC Blau-Weiß: Willi Sebastian, Wilfried Rocker, Rolf Thiele, Horst-Günther Ostholt, Werner Gasenzer, Herbert Nickel und Winfried Rossnagel. Es fehlen im Bild Franz Kuklinski und Ulrich Strenger. Foto: privat

Heiligenhaus. Nach der freiwilligen Rückstufung in der vergangenen Saison aus der Regionalliga West in die 1. Verbandsliga, startet die Seniorenmannschaft Herren 75 vom TC Blau-Weiß Heiligenhaus in diesem Jahr mit zwei neuen Spitzenspielern aus den eigenen Reihen in die neue Spielzeit.

Rolf Thiele und Franz Kuklinski erreichen dieses Jahr die Berechtigung für den Start in der Altersklassen 75+ nach zwei Jahren Spielpause, da die Blau-Weißen keine Mannschaft Herren 70 stellen konnten. Beide Spieler sind eine große Verstärkung für das Senioren-Team, haben sie doch schon in den früheren Jahren Spitzenpositionen in den verschiedenen Altersklassen eingenommen. Volker Heinisch ist nicht mit im Team, da er aus privaten Gründen Abschied von den Medenspielen genommen hat.

Die Senioren starten in einer Gruppe mit sechs Mannschaften und haben am 14. Mai die Senioren vom TC Raadt zu Gast auf der Anlage an der Selbeckerstraße bevor es am 21. Mai zum Stadtwald Hilden geht.

Kommentare