Verunfallte 71-jährige verstorben

211
Die Polizei hat neue Informationen zu einem aktuellen Fall veröffentlicht. Symbolfoto: Polizei
Die Polizei hat neue Informationen zu einem aktuellen Fall veröffentlicht. Symbolfoto: Polizei

Ratingen. Die 71-Jährige Autofahrerin, die am Dienstagvormittag mit ihrem Ford mit einem Baum kollidiert ist, ist am heutigen Donnerstagmorgen im Krankenhaus verstorben.

Am Dienstag, 16. April, ist es in Ratingen-Lintorf zu einem Alleinunfall gekommen, bei dem eine 71 Jahre alte Autofahrerin an der Straße “Am Löken” mit ihrem Ford gegen einen Baum prallte (wir berichteten). Die Autofahrerin verlor wahrscheinlich aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über ihren Wagen.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte war die 71-Jährige nicht ansprechbar, wurde vor Ort medizinisch versorgt und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Dort ist die Frau am heutigen Donnerstagmorgen verstorben, teilt die Polizei mit.