Meinungen zum Grundgesetz: Besucher der Stadtbibliothek sind gefragt

108
Veranstaltung am 17. Juni: Die Stadtbibliothek will bei Kindern die Freude am Lesen wecken. Symbolfoto: André Volkmann (Archiv)
Veranstaltung am 17. Juni: Die Stadtbibliothek will bei Kindern die Freude am Lesen wecken. Symbolfoto: André Volkmann (Archiv)

Mettmann. Am 23. Mai wird das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 70 Jahre alt. Aus diesem Grund lädt der Freundeskreis der Stadtbibliothek alle Besucher ein, sich zu einem Artikel der Wahl Gedanken zu machen und diese im ausliegenden Gästebuch festzuhalten.

Der Freundeskreis möchte gerne wissen: Gibt es einen Artikel, zu dem die Besucher einen besonderen Bezug haben? Welchen Artikel finden sie gut? Welcher stimmt sie eher nachdenklich?

Je mehr Meinungen eingehen, desto besser! Denn sie sind die Grundlage für eine Ausstellung, die im Sommer in der Stadtbibliothek präsentiert werden soll. Näheres dazu folgt zu gegebener Zeit, heißt es in einer Pressemitteilung des Freundeskreises.

Das Gästebuch liegt gleich im Eingangsbereich der Stadtbibliothek aus, ebenso wie eine Ausgabe des Grundgesetzes. Die Besucher können dort also in Ruhe im Grundgesetz schmökern.