Noch freie Plätze für das Osterferienprogramm: “Movie Action” und “Mitmachführung” im Neanderthal Museum

330
Filmdreh für Kinder: Für einige Angebote des Neanderthal Museums in den Osterferien sind noch freie Plätze verfügbar. Foto: Neanderthal Museum
Filmdreh für Kinder: Für einige Angebote des Neanderthal Museums in den Osterferien sind noch freie Plätze verfügbar. Foto: Neanderthal Museum

Kreis Mettmann. Wer noch nach einer familienfreundlichen Ferienaktion sucht, wird im Osterferienprogramm im Neanderthal Museum fündig.

Kinder ab acht Jahren können hier zum Beispiel selbst ein „Neanderthaler-Movie“ drehen. Zur Inspiration für das Drehbuch geht es zunächst in die Dauerausstellung, und anschließend wird in der Steinzeitwerkstatt in kleinen Gruppen ein eigener Trickfilm in Stop-Motion-Technik produziert.

Wer lieber wissen möchte, wie Neanderthaler in der Steinzeit gelebt haben, kann an der Mitmachführung „Hi Neanderthaler, wie lebst Du?“ teilnehmen. Kinder ab 6 Jahren erfahren hier Spannendes über unsere Steinzeitverwandten und dürfen viele Objekte wie z.B. einen Mammutzahn in die Hand nehmen und untersuchen.

Termin für den “Neanderthaler-Filmdreh”: 24. April von 13 bis 16 Uhr. Die Kosten für den 3-stündigen Workshop liegen bei 24 Euro inklusive Material und Eintritt.

Termine für “Hi Neanderthaler, wie lebst Du?”: 16. April, 14 bis 15 Uhr; 17. April, 13 bis 14 Uhr; 22. April, 14 bis 15 Uhr; 24. April, 12 bis 13 Uhr; 27. April, 14 bis 15 Uhr. Die Mitmachführung dauert eine Stunde. Die Kosten liegen bei neun Euro inklusive Führung und Eintritt. Karten gibt es an der Museumskasse oder online zzgl. Gebühren unter www.westticket.de.

Informationen zu den weitere Ferienangebote gibt es zudem auf www.neanderthal.de.