Ingeborg und Lothar Welzel feierten Diamantene Hochzeit

317
Bürgermeister Thomas Dinkelmann (r.) gratulierte Lothar und Ingeborg Welzel herzlich zur Diamantenen Hochzeit. Foto: Kreisstadt Mettmann
Bürgermeister Thomas Dinkelmann (r.) gratulierte Lothar und Ingeborg Welzel herzlich zur Diamantenen Hochzeit. Foto: Kreisstadt Mettmann

Mettmann. In der vergangenen Woche haben Ingeborg und Lothar Welzel ihren 60. Hochzeitstag gefeiert. Zur Diamantenen Hochzeit hat auch Bürgermeister Thomas Dinkelmann herzlich gratuliert.

Wenn Ingeborg und Lothar Welzel auf die gemeinsamen sechzig Jahre zurückblicken, dann haben die beiden eine Menge zu erzählen. 1956 haben sich die beiden beim Tanz kennengelernt, erzählt der gebürtige Gerresheimer Lothar Welzel. Was er zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnte: Ingeborg stammt aus der bekannten Schausteller-Familie Traber, spielte damals im Thüringer Volkstheater.

Ab da nahm alles seinen Lauf: 1957 verlobten sich Ingeborg und Lothar, am 20. März 1959 gaben sie sich das Ja-Wort und es begann ein gemeinsames Leben, von dem beide heute mit viel Leidenschaft und Begeisterung erzählen. “Wir waren mit unserer Truppe beispielsweise viele Jahre in Italien, Indonesien und in Osteuropa unterwegs”, berichtet Lothar Welzel, der seinen Job als gelernter Blechschlosser damals aufgab.

Als “Helldriver” oder “Internationale Luftpiraten” riskierten die Schausteller in jeder Show auch Kopf und Kragen. “Wir waren sehr erfolgreich mit unseren akrobatischen Auto-Shows”, erinnert sich Ingeborg Welzel und zeigt zahlreiche Fotos aus dieser Zeit.

Doch es zog die beiden nicht immer in die Ferne. Vor 45 Jahren kauften sie ein Haus am Naturschutzgebiet Laubachtal, ein idyllisches Paradies im Grünen. Dort feierten Ingeborg und Lothar Welzel in der vergangenen Woche ihre Diamantene Hochzeit – gemeinsam mit der ganzen Familienbande.