Festakt mit Norbert Lammert und Konrad Adenauer

427
Hier findet am 30. März der Festakt von Haus & Grund Rheinland Westfalen statt. Foto: Stadt Ratingen (Archiv)
Hier findet am 30. März der Festakt von Haus & Grund Rheinland Westfalen statt. Foto: Stadt Ratingen (Archiv)

Ratingen. Private Immobilieneigentümer und Vermieter kommen am Samstag, 30. März, in der Dumeklemmer-Halle zusammen. Der Landesverbandstag von Haus & Grund Rheinland Westfalen verspricht Informationen rund um die eigene Immobilie sowie Unterhaltung und den Besuch des ehemalige Bundestagspräsidenten Norbert Lammert.

Der Eigentümer- und Vermieterverband erwartet rund 1.000 Besucher, darunter viele prominente Ehrengäste aus der Landespolitik. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr mit einem informativen Aussteller-Parcours rund um die Immobilie. Dazu gibt es einen Sektempfang und Fingerfood.

Höhepunkt ist der Festakt um 17 Uhr. Die Festrede hält der ehemalige Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert. Sein Thema: „Demokratie in Zeiten der Globalisierung“. Vor genau 70 Jahren hatte Konrad Adenauer die Festrede gehalten – beim diesjährigen Festakt wird der gleichnamige Enkel des Bundeskanzlers feierlich das Amt des Präsidenten von Haus & Grund Rheinland Westfalen übernehmen.

Die Rheinisch-Bergische Bläserphilharmonie begleitet den Festakt mit einer musikalischen Weltreise. Dazu gibt es eine spektakuläre Licht-Show und passende Videos auf der Großbildleinwand. Die Veranstaltung endet nach einem Get-Together um 20 Uhr.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei, ebenso wie Speisen und Getränke. Eintrittskarten gibt es bei Haus & Grund Rheinland Westfalen unter info@HausundGrund-Verband.de oder Telefon 0211 / 416 317 – 60.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden