Sturm: FCW-Spiel verschoben

128
Der FCW hat für die kommende Saison zwei neue Spieler verpflichtet. Symbolfoto: Mathias Kehren (Archiv)
Der FCW hat für die kommende Saison zwei neue Spieler verpflichtet. Symbolfoto: Mathias Kehren (Archiv)

Wülfrath. Aufgrund des starken Sturmes wurde das für Sonntag vorgesehene Meisterschaftsspiel des 1. FC Wülfrath gegen den HSV Langenfeld nicht angepfiffen.

Das Spiel wird am Mittwoch, 20. März, im Lhoist Sportpark nachgeholt. Anstoß der Partie ist um 19.30 Uhr.