Kinder machen Theater mit “Minestrone”

162
Szene aus der Präsentation des letzten Workshops. Foto: Theater Minestrone
Szene aus der Präsentation des letzten Workshops. Foto: Theater Minestrone/Sandra Leidig-Diekmann

Wülfrath. Zu einem Workshop “Kinder machen Theater” lädt das Wülfrather “Theater Minestrone” ein.

An den Dienstagen 19. und 26. Februar finden von 16.30 bis 18 Uhr im Bürgerzentrum Rohdenhaus, Angerweg 14, Schnupperproben zu diesem Workshop statt, der zum siebten Mal vom veranstaltet wird. Unterstützt und gefördert wird dieses Projekt seit geraumer Zeit durch die Stiftung “Kinder Stärken”.

Eingeladen sind Mädchen und Jugend im Alter von neun bis elf Jahren, insbesondere die Schüler/innen der fünfte und sechsten Klasse, die das Theaterspielen ausprobieren möchten.

Der Workshop startet dann nach Karneval am 13. März. Er wird wieder von der Theaterpädagogin Ute Kranz geleitet.

Im Zeitraum vom 13. März bis 25. Juni können die Teilnehmer sich selbst ausprobieren, Erfahrungen mit Schauspielübungen machen und ihr eigenes Theaterstück entwickeln, das am Ende auch präsentiert wird.

Weitere Informationen gibt es bei den Schnupperproben und unter www.theater-minestrone.de.