Die Tollitäten zu Gast beim Freundeskreis für Rollstuhlfahrer

235
Die Ratinger Tollitäten zu Gast beim Freundeskreis für Rollstuhlfahrer. Foto: Privat
Die Ratinger Tollitäten zu Gast beim Freundeskreis für Rollstuhlfahrer. Foto: Privat

Ratingen. Das Prinzenpaar sowie das Kinderprinzenpaar der Stadt sind bei dem Verein „Wir – der Freundeskreis für Rollstuhlfahrer“ zu Besuch gewesen.

Zu einer ausgelassenen Karnevalsfeier trafen sich die Mitglieder im Vereinstreff am Stadionring. Karnevalistischer Schmuck, die obligatorischen Berliner zum Kaffee und passende Karnevalsmusik, aufgelegt von DJ Uwe, sorgten für die richtige Atmosphäre. Mit jugendlichem Elan und einer flotten Tanzvorstellung begeisterte die Kindergarde der KG Dumeklemmer zur flotten Musik.

Mit großem Gefolge erschien dann das Prinzenpaar. Prinz Thomas III. und Prinzessin Traudel I., geleitet von der Prinzengarde, dem Karnevalsausschuss und den Schirmherren (RUN-Ratingen) und Förderern. Peter Hense, Vorsitzender des Karnevalausschusses, führt routiniert und mit Humor durch den Auftritt. Anschließend folgt der Auftritt des Herrenballetts “Pink Ladys” vom TSCU aus Erkrath, das mit seiner karnevalistischen Tanzeinlage den Saal förmlich zum Brodeln brachte.

Und zum Abschluss zog dann das Kinderprinzenpaar: Prinz Tom I. und Prinzessin Luise I. mit Gefolge und Schirmherr (TUS-Lintorf) ein. Sie stellten sich musikalisch mit einem Rap vor, der selbst die nun schon ermüdeten Vereinsmitglieder von den Stühlen riss.