Begleitete Radreise: Mit der Caritas nach Jever

87

Mettmann. Für die begleitete Radreise für aktive Seniorinnen und Senioren des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann vom 19. bis 27. Mai sind noch Plätze verfügbar.

Menschen, die ihren Urlaub aktiv gestalten möchten, sind bei dieser Busreise zur deutschen Nordseeküste bestens aufgehoben.

In einer kleinen Gruppe werden, von einem festen Standquartier aus, in der Stadt Jever, täglich Ausflüge mit dem Fahrrad unternommen. Dabei stehen Orte wie Horumersiel, Hooksiel oder eine Fahrt nach Langeoog, eine Brauereibesichtigung und Anderes auf dem Programm. Das Hotel liegt in ruhiger Lage in Innenstadtnähe.

Radfahren hat in Jever Tradition. Das flache Land ist ideal zum Radeln. Durch die “friesisch herbe Landschaft” führt eine erfahrene Reisebegleitung des ADFC. Die Etappen werden so aufgeteilt, dass alle Teilnehmenden auch das Ziel erreichen. Die Fahrräder oder Pedelecs werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

Nähere Informationen und Anmeldung beim Caritasverband, Gabi Kuhn oder Ann Kathrin Presse unter der Rufnummer 0 20 51- 41 90 40 oder per E-Mail: seniorenreisen@caritas-mettmann.de