Mit einem Promille über die rote Ampel

249

Heiligenhaus. Am Montag haben Polizeibeamte beobachtet, wie der Fahrer eines Audi 80 von der Rheinlandstraße nach rechts auf den Parkplatz des Netto-Marktes abbog und dabei das Rotlicht der Fußgängerampel missachtete.

Am Mittag, gegen 13.05 Uhr, sprachen die Beamten den 38-jährigen Audi-Fahrer auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes auf sein Verhalten an. Dabei stellten sie fest, dass der Mann nach Alkohol roch.

Die Beamten führten einen Alkoholtest bei dem Fahrer durch – mit einem eindeutigen Ergebnis: Überein Promille.

In der Wache Heiligenhaus folgten die Blutprobenentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins sowie die Einleitung eines Strafverfahrens.