E-Piano gespendet aus dem PS-Zweckertrag

277
Einige Schülerinnen der Klasse 9C freuen sich gemeinsam mit der Schulleitung, Vertretern der Lehrerschaft und der Sparkasse HRV über das neue E-Piano. Foto: Mathias Kehren
Einige Schülerinnen der Klasse 9C freuen sich gemeinsam mit der Schulleitung, Vertretern der Lehrerschaft und der Sparkasse HRV über das neue E-Piano. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Die Sparkasse hat dem Geschwister-Scholl-Gymnasium in Velbert ein E-Piano gespendet. Das Geld dafür stammt aus dem PS-Zweckertrag.

Ein neues E-Piano steht seit kurzem im Musikunterricht am Geschwister-Scholl-Gymnasium für die Schülerinnen und Schüler bereit. Es kann im Unterricht, in den AGs und auch in den Pausen bespielt werden. Ein Vorteil gegenüber dem klassischen Flügel, den E-Piano jetzt ersetzt hat ist, dass es nicht mehr regelmäßig gestimmt werden muss.

Die 6.450 Euro teure Anschaffung hat die Sparkasse HRV möglich gemacht, die das Instrument aus Mitteln des PS-Los-Zweckertrags angeschafft und an die Schule übergeben hat.