Beliebteste Vornamen 2018: Mia, Luis und Tom

406
Mia, Luis und Tom: Diese drei Vornamen haben Ratinger Eltern im Jahr 2018 am häufigsten vergeben. Foto: Symbolbild (pixabay)
Mia, Luis und Tom: Diese drei Vornamen haben Ratinger Eltern im Jahr 2018 am häufigsten vergeben. Foto: Symbolbild (pixabay)

Ratingen. Im Jahr 2018 hat das Ratinger Standesamt insgesamt 535 Geburten beurkundet (2017: 490) und nun die am häufigsten vergebenen Vornamen ermittelt.

-Anzeige-
blank

Bei den Mädchen hat Mia mit insgesamt acht Nennungen den Spitzenplatz belegt und Mila vom ersten Platz verdrängt. Bei den Jungen haben Luis und Tom mit jeweils sechs Nennungen den Vorjahressieger „Noah“ abgelöst.

Bei den Mädchennamen folgen 2018 auf die mit acht Nennungen führende Mia auf Platz zwei Lea, Marie, Mila und Mina (jeweils fünf Nennungen) und auf Platz drei Anna, Emilia, Emma, Hannah, Lina und Luisa (jeweils vier Nennungen).

Zum Vergleich hierzu die Top 4 von 2017:

  • Mila
  • Johanna, Mia und Paula
  • Marie
  • Emilia

Bei den Jungen folgen auf die mit sechs Nennungen neuen Erstplatzierten Luis und Tom auf Rang zwei Emil, Henri, Leo, Leon und Paul (fünf Nennungen) sowie auf Platz drei Adam, Elias, Finn, Jonas und Noah (je vier Nennungen).

Auch hier zum Vergleich ein Blick auf die Jungen-Vornamensstatistik 2017:

  • Noah
  • Felix
  • Elias, Louis und Luca
  • Ben, Emil, Eymen, Finn, Jonah, Mats, Oskar, Paul und Theo

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden