Gesundheitskurse der Schlüsselregion

212

Velbert/Heiligenhaus. Die Gesundheitskurse für Mitarbeiter aus Schlüsselregion-Firmen gehen ab Februar in die nächste Runde. Die Kurse können ab 10. Januar gebucht werden, neu im Programm sind ein Yoga-Workshop, Nordic Walking und ein Achtsamkeitstraining.

Ab 10. Januar können sich Beschäftigte aus Schlüsselregion-Mitgliedsfirmen unter www.schluesselregion.de/gesund für den Gesundheitskurs ihrer Wahl anmelden. Bereits jetzt sehen Interessenten unter diesem Link alle Angebote mit Beschreibung, Zeiten und Orten. Die Firma Stannol macht bereits seit einem Jahr mit bei den Gesundheitskursen. „Die Kurse sind gut angekommen und haben viele unserer Mitarbeiter angeregt, sich intensiver mit dem Thema Gesundheit zu beschäftigen. Unter anderem haben sich einige Mitarbeiter selbst um Folgeangebote gekümmert und machen jetzt regelmäßig Sport, das ist natürlich eine wirklich positive Entwicklung“, berichtet Susanne Schlüter, Assistentin der Geschäftsführung bei Stannol.

Wöchentliche Kurse und einmalige Termine

Viele Schlüsselregion-Kurse gehen über mehrere Wochen, andere finden nur an einem Termin statt, zum Teil auch samstags. „Mit einem guten Mix möchten wir den unterschiedlichen Anforderungen der Teilnehmer gerecht werden. So finden die meisten einen Kurs, der in ihren Alltag passt“, erzählt Alessa Wendland, die die Gesundheitskurse bei der Schlüsselregion organisiert. So wird etwa ein halbtägiger Yoga-Workshop für Mitarbeiter angeboten, die noch nie Yoga gemacht haben und mal reinschnuppern möchten. Und auch der dreistündige Abendkurs „Gesunde Ernährung“ und das Intuitive Bogenschießen am Samstagvormittag freuen sich meist großer Beliebtheit.

Wer lieber regelmäßig etwas für Körper und Seele tun möchte, kann zwischen Qigong, Nordic Walking, Achtsamkeitstraining, Rückenfit, Rudern, Sportschwimmen, Aqua Cycling oder auch einem regulären Yogakurs wählen.

Dabei ist das Angebot vor allem für kleinere Firmen sinnvoll: Durch das große Firmennetzwerk der Schlüsselregion kann eine Vielzahl an Kursen zu unterschiedlichen Zeiten in Velbert-Mitte, Heiligenhaus, Neviges und Langenberg angeboten werden. Und egal, wie viele Interessenten es pro Firma gibt, können die sich den Kurs ihrer Wahl aussuchen.

Insgesamt machen derzeit über 40 Unternehmen mit bei den Gesundheitskursen. Mitgliedsfirmen, die ihren Mitarbeitern eine Teilnahme ermöglichen möchten, können sich noch bis Ende des Jahres bei der Schlüsselregion anmelden.

Auch im Frühjahr setzt die Schlüsselregion e.V. die bereits bewährten Kooperationen mit den Kursanbietern VHS Velbert/Heiligenhaus, den Stadtwerken Velbert sowie dem Turnverein 1877 e.V. Essen Kupferdreh für die Ruderkurse fort.

Die Kurse finden in Räumen der VHS in Heiligenhaus und Velbert­­ und bei den Stadtwerken Velbert statt, gerudert wird auf der Ruhr in Essen Kupferdreh. Die Teilnehmer kommen aus allen Unternehmensbereichen.