Beyer und Müller spendet 1.200 Euro an Pro Mobil

414
Herr
Im Foto (v.l.) bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks: Rainer Jadjewski (2. Vorsitzender Pro Mobil ), Matthias Kohl und Andreas Schäfer (Beyer & Müller), Dr. Manfred Bachmann (Vorstandsvorsitzender Pro Mobil ) und Stefanie Thormeyer (Betriebswirtin Pro Mobil) Foto: privat

Velbert. Der Verein Pro Mobil für Menschen mit Behinderung, hat eine Spende über 1.200 Euro von der Firma Beyer und Müller aus Velbert bekommen. 

Die rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beyer & Müller GmbH & Co.KG sammelten bereits zum dritten Mal das ganze Jahr über für einen guten Zweck. Gemeinsam spendeten sie 600 Euro. Dieser Betrag wurde dann seitens der Geschäftsführung noch verdoppelt.
Das Pro Mobil die Spende bekommen sollte, war eine kollektive Entscheidung der Belegschaft.

Der Verein Pro Mobil plant die Spende vor allem im Kinderbereich einzusetzen. Gewünscht ist hier die Anschaffung von Musikinstrumenten, aber auch ein inklusives Zirkusprojekt für das kommende Sommerfest.

“Im Namen des Vereins bedanke ich mich herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Geschäftsführung der Firma Beyer & Müller,” so Dr. Manfred Bachmann, Vorstandsvorsitzender von Pro Mobil, “alle haben mit ihrer großzügigen Spende die inklusive Bildungsarbeit wieder ein Stück weiter voran gebracht.”