Kindergartenkinder schmücken Tannenbaum im Rathaus

217
(v.l.) Jacqueline Fahl, Bürgermeisterin Dr. Claudia Panke und Ilona Schramke mit Kindergartenkindern der Kita Wilhelmstraße (Stadtspatzen). Foto: Stadt Wülfrath
(v.l.) Jacqueline Fahl, Bürgermeisterin Dr. Claudia Panke und Ilona Schramke mit Kindergartenkindern der Kita Wilhelmstraße (Stadtspatzen). Foto: Stadt Wülfrath

Wülfrath. Kindergartenkinder der kommunalen Kita Wilhelmstraße „Stadtspatzen“ haben am Donnerstag den Tannenbaum im Foyer des Rathauses geschmückt.

Neun Kinder zwischen drei und sechs Jahren hängten Sterne, Papierbonbons, Nikoläuse und andere selbstgebastelte Anhänger an den Weihnachtsbaum, der von der Sollazzo & Wetzel GbR gespendet worden ist. „Da haben alle fünf Gruppen mitgebastelt“, berichtete Erzieherin Ilona Schramke, die mit ihrer Kollegin Jacqueline Fahl die Kinder ins Rathaus begleitete.

Bürgermeisterin Dr. Claudia Panke half den Mädchen und Jungen beim Aufhängen der kleinen Schmuckstücke. Gedränge herrschte um die Leiter, die jedes Kind einmal besteigen konnte. Nach getaner Arbeit durften die Kinder sich aus der Mandarinenkiste bedienen. Die Bürgermeisterin dankte ihnen und allen anderen Stadtspatzen fürs Basteln und Schmücken. „Das ist ein richtig schöner, farbenfroher Baum geworden“, so die Bürgermeisterin.