Wülfrath feiert Herzog-Wilhelm-Markt

413
Zur Eröffnung des Herzog-Wilhelm-Marktes gibt es Freibier. Hier Bürgermeisterin Panke beim Fassanstich. Foto: Hans-Joachim Kling
Zur Eröffnung des Herzog-Wilhelm-Marktes gibt es Freibier. Hier Bürgermeisterin Panke beim Fassanstich. Foto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Am diesem Freitagabend beginnt das bunte Treiben auf dem Kirchplatz in Wülfrath. Offiziell eröffnet wird der 43. Herzog-Wilhelm-Markt am Samstag.

Um 14 Uhr versammeln sich die Besucher vor der Bühne, um der Eröffnung durch Bürgermeisterin Claudia Panke, Pfarrer Thomas Rehrmann und dem Vorstand des Fördervereins HWM beizuwohnen.

Der Markt geht bis Sonntag, 9. Dezember. Geöffnet ist er samstags von 14 bis 22 Uhr, sonntags von 14 bis 21 Uhr, Montag bis Donnerstag von 16 bis 21 Uhr und Freitag von 16 bis 22 Uhr.

Hier das Programm: www.supertipp-online.de/veranstaltung/wuelfrath-feiert-herzog-wilhelm-markt/.