Neue Ausgabestelle beim S.O.S.-Team in Neviges

137
Die Ausgabestelle der TBV ist in Neviges an die Bernsaustraße beim S.O.S.-Team umgezogen. Foto: Mathias Kehren
Die TBV und das S.O.S.-Team arbeiten in Neviges seit über drei Jahren zusammen. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Die Abholstelle für Restmüllsäcke, Grünschnitt- und Sperrmüllkarten der Technischen Betriebe Velbert (TBV) in Neviges ist an die Bernsaustraße 4 – 6 umgezogen. Damit bleibt die TBV-Ausgabestelle unter dem Dach des Sozial-Orientierten-Service-Teams, kurz S.O.S.-Teams, und kann unter anderem kundenfreundliche Öffnungszeiten bieten.

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen und die Planungen für 2019 laufen bei den TBV auf Hochtouren. „Als nächstes steht der Versand der Abholscheine für die Grundausstattung 2019 mit Restmüllsäcken bevor“, erläutert die Abfallwirtschaftsberaterin Britta Nelles.

Am 30. November werden circa 3.500 Abholscheine vom Steueramt an diejenigen verschickt, die ihren Restmüll über städtische Abfallsäcke entsorgen. Dies kann zum Beispiel aufgrund einer Wohnlage im Außenbereich der Fall sein oder bei Einpersonenhaushalten. Pro Abholschein erhalten die Bürger eine Rolle Restmüllsäcke mit jeweils zwölf Säcken.

Die Abholscheine für 2019 können bis zum Ende des kommenden Jahres bei vier Ausgabestellen eingelöst werden: im Service-Center der TBV (Am Lindenkamp 33), im Service-Büro Velbert-Mitte (Rathaus, Thomasstraße 1), bei “Gut sortiert!” (Im Honnes, Hellerstraße 12) und in der Verkaufsstelle des S.O.S.-Teams (Bernsaustraße 4-6).

In Neviges ist die Ausgabestelle umgezogen. Die Räumlichkeiten befanden sich ursprünglich in der “Boutique Tragbar” in der Fußgängerzone und sind nun beim S.O.S.-Team an der Bernsaustraße zu finden. Dies haben der TBV-Vorstand Sven Lindemann, Britta Nelles und ihre Kollegin Irmgard Olberding zum Anlass genommen, das S.O.S.-Team in Neviges zu besuchen. Dort befindet sich die Ausgabestelle im Erdgeschoss und ist über den Hofeingang zu erreichen. „Wir arbeiten seit April 2015 gut mit dem S.O.S.-Team zusammen und sind froh, die Kooperation auch in den neuen Räumen fortsetzen zu können“, gibt sich Sven Lindemann zufrieden.

Irmgard Olberding erläutert weiter: „Hier ist eine gute Anbindung vorhanden. Der Parkplatz Auf der Beek liegt direkt gegenüber, S-Bahnhof und Busbahnhof sind ebenfalls schnell zu erreichen.“ Neben der Ausgabe von Restmüllsäcken übernimmt das S.O.S-Team auch den Verkauf von Sperrmüll- und Grünschnittkarten für die TBV. Die Ausgabestelle ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.