Blues-Rock im „WüRGer Club“

110
"VanitySane" spielt bei der WüRG. Copyright: Veranstalter

Wülfrath. Die Gruppe „VanitySane“ ist am Samstag, 10. November, ab 19.30 Uhr zu Gast im „WüRGer Club“ auf dem Gelände der Rockmusiker-Gemeinschaft am Hammerstein.

Der Eintritt kostet sechs Euro und Vorverkauf und acht Euro an der Abendkasse. Karten gibt es bei „Schlüter’s Genießertreff“, Wilhelmstraße 131a, oder online unter tickets.wuerg.com.

„VanitySane“ spielt kräftigen Blues-Rock in der klassischen Trio-Besetzung, der die Zuschauer mal wegbläst, mal gefangen nimmt.

Es handelt sich ganz bewusst ausschließlich um Eigenkompositionen, die nicht stupide einstudiert und dann immer wieder reproduziert werden, sondern sich mit viel Improvisation und Spontanität jedes Mal neu erfinden im Dialog mit dem Publikum und der Musiker untereinander.

Und genau das ist das Konzept der Band: Spielfreude und Improvisation – einfach Spaß an der Musik.