Wülfratherin will “Miss Bambi” werden

1152

Wülfrath. Am 16. November findet in Berlin die Bambi-Verleihung statt. Jana Martin aus Wülfrath wäre gerne dabei – als „Miss Bambi“.

„Ich verfolge die Bambi-Verleihung seit Jahren“, erzählt die 22-jährige, die am Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert für ihr Abitur büffelt. Bambi ist einer einer der ältesten Medien- und Fernsehpreise in Deutschland und wird von Burda-Media verliehen.

Seit sieben Jahren gibt es den Wettbewerb „Miss Bambi“. Die Gewinnerin darf einen Tag als Star erleben – über den roten Teppich schreiten, Interviews geben und einem Preisträger live in der Fernseh-Show vor Millionen Menschen eine Trophäe überreichen.

Rund um die Preisverleihung erwartet sie auch das komplette Star-Paket inklusive Abendkleid, Styling und Hotelübernachtungen.

Jana Martin hat das Bambi-Fieber gepackt. Im vergangenen Jahr war sie erstmals beim Miss-Contest dabei, der über das Internet ausgetragen wird. Und auch diesmal hat sie es wieder ins Finale geschafft.

Die 22-Jährige hat gemeinsam mit zehn weiteren Kandidatinnen der ersten Bewerbungswoche das Finale erreicht. (Bewerben können sich Kandidatinnen noch bis zum 28. Oktober.) Die Kandidatinnen müssen die„Community“ überzeugen, denn ins Finale kommen jeweils zehn Bewerberinnen, die für ihr öffentliches Profil am meisten Stimmen
erhalten haben.

Das Bewerbungsvideo von Jana Martin ist zu finden unter:
https://www.bambi.de/missbambi/frontend/detail/5800/JanaM

Zusätzlich erhält je Bewerbungswoche eine weitere Kandidatin perJury-Card ein Ticket fürs Finale – diese Bewerberin hat es nicht unter die Top 10 mit den meisten Votes geschafft, überzeugt aber mit einer besonders außergewöhnlichen Bewerbung.

Jana Martin gehört zu den Kandidatinnen, die es über das Voting ins Finale geschafft haben. Gewinnen kann nur eine, die dann am 16. November über den roten Teppich schreiten wird.

Ihre Fans im Internet können Jana Martin jetzt nicht mehr helfen: Am Ende entscheidet eine Jury, wer es wird. Die 22-jährige Wülfrather jedenfalls ist hartnäckig: „Ich probiere es so lang, bis ich es irgendwann mal bin.“