Geschwindigkeitsmessanlage wird verlegt

91
Die Geschwindigkeitsmessanlage wird verlegt. Foto: Kreis Mettmann
Die Geschwindigkeitsmessanlage wird verlegt. Foto: Kreis Mettmann

KREIS METTMANN. Die semi-stationäre Geschwindigkeitsmessanlage, die bislang an der Baustelle auf der A 3 zwischen Raststätte Ratingen Hösel und Kreuz Breitscheid stand, wird verlegt.

Der Grund: Die Bauarbeiten sind abgeschlossen. Ab morgen (16.10.2018) wird die Anlage auf der Velbert Straße in Höhe Schillerstraße in Heiligenhaus installiert. Dort steht eine stationäre Messanlage, die aufgrund von mehreren schweren Unfällen im Kurvenbereich dort positioniert wurde. Da diese derzeit nicht genutzt werden kann, soll die Anlage von der A 3 dort die Einhaltung des Tempolimits überwachen.