Mondschein-Einkauf in der Velberter City bis 22 Uhr

158
Velberter Lichter Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Am Freitag, 26. Oktober findet die Veranstaltung “Velberter Lichter” in der Velberter Fußgängerzone statt. Die Einzelhändler locken mit verlängerten Öffnungszeiten zum “Mondschein-Einkauf” bis 22 Uhr. Daneben gibt es Programm auf der Bühne vor der Sparkasse, die Biathlon Deutschland Tour auf dem Platz am roten Schirm und ein Abschlusshöhenfeuerwerk gegen 22 Uhr. 

Unter dem Motto “Lichtkunst und Feuerwerk” sollen die Besucher in eine Welt der Farben und Effekte entführt werden, verspricht der Veranstalter, die Velbert Marketing GmbH (VMG) in Zusammenarbeit mit der Sparkasse HRV und dem Velberter Einzelhandel. Lichtinstallationen verwandeln dann die Fußgängerzone der Velberter City in ein “Licht-Kunstwerk”. Es werden wieder 50 bis zu sechs Meter hohe Lichtkegel installiert.

Der Handel mit Angeboten und Öffnungszeiten bis 22 Uhr. Einige Händler organisieren außerdem Aktionen wie etwa Modenschauen oder kleine Gewinnspiele in den Geschäften. Das Thema Licht soll auch in den mit Kerzen oder anderen Lichtelementen dekorierten Schaufenster wieder auftauchen. An die Besucher der Fußgängerzone werden zudem Knicklichter verteilt, die die Innenstadt in ein farbenprächtiges Meer verwandeln werden.

“Und weil es schon gute Tradition ist, wird auch die beliebte winterliche Beleuchtung der Bäume in der Innenstadt eingeschaltet, die die Fußgängerzone in den Abendstunden während der dunklen Winterzeit illuminieren wird”, sagt VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer.

Es gibt ein vielfältiges kulinarisches Angebot der Velberter Gastronomie. Außerdem dürfen sich die Besucher der Fußgängerzone auf frischgezapftes Bier vom Fass, Cocktails, Bratwürste, Crêpes, frische Waffeln oder auch eine Tüte Mandeln oder Maronen freuen.

Programm auf der Sparkassenbühne

Auf der Sparkassenbühne werden unter anderem die Theater- und Musicalgruppe Spectaculum mit zwei Auftritten (19 bis 19:30 Uhr und 20:30 bis 21 Uhr) aus ihrem aktuellen Programmen auftreten. Auch die erfolgreiche Partyband Giant Steps mit Coversongs wird hier auftreten.

Darüber hinaus findet im Rahmen der Velberter Lichter die zweite Biathlon-Stadtmeisterschaft statt. Bereits ab 16 Uhr können Interessierte die Geräte an der Biathlon-Arena ausgiebig testen. Die Stadtmeisterschaft beginnt um 18.50 Uhr auf dem Platz am roten Schirm an der Friedrichstraße/Ecke Bahnhofstraße.

Für die Biathlon-Deutschland-Tour werden noch Teams gesucht, die ihre Kräfte messen möchten und den Stadtmeister-Pokal mit nach Hause nehmen möchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig – lediglich Leidenschaft und ein bisschen Mut sind gefragt. Familien, Vereine, Schulen, Unternehmen, Bands und alle die Spaß an einer Teilnahme haben, sind aufgerufen ein eigenes Staffelteam zu bilden. Ein Staffelteam besteht aus vier Personen, auch gemischte Teams sind willkommen. Mitmachen kann jeder ab zwölf Jahren, eine “Ausrüstung” ist nicht nötig.

Der Wettbewerb besteht aus 400 Metern im klassischen Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer (Wettkämpferinnen laufen 300 Metern) gefolgt von fünf Schüssen im Stehendschiessen. Jeweils drei Teams treten in einem Rennen gegeneinander an. 15 Teams können am Wettbewerb teilnehmen Die drei schnellsten Teams werden ausgezeichnet und kämpfen im Finale um den Hauptpreis. Interessierte können sich bis zum 19. Oktober unter Nennung des Teamnamens und aller Teammitglieder beim Stadtmarketing Velbert unter Telefon 02051/26-2846 oder per Email an kerstin.buss@velbert.de anmelden.

Aus Sicherheitsgründen und für die barrierefreie Überquerung wird ein Teil der Bahnhofstraße während der Veranstaltung in der Zeit von 18 bis 22 Uhr gesperrt.

Den unteren Teil der Friedrichstraße soll von den Velberter Vereinen mitgestaltet werden. Bei Interesse kann ein Stand kostenfrei bei der VMG angemietet werden. Radio Neandertal wird mit einer Fotoaktion am Münzbrunnen große und kleine Besucher unterhalten und begeistern. Zwei Autohäuser werden sich jeweils mit zwei Autos in der Innenstadt präsentieren.

Um 22 Uhr findet ein großes Abschlussfeuerwerk vor der Sparkasse statt, das mit Livemusik begleitet wird.