Minis des TuS Hetterscheidt turnen ganz groß

114
Carolin, Annais, Hannah, Paulina, Lea und Ella mit ihren beiden Betreuerinnen Jessica (l.)Hubrich und Johanna Willmann (r.).
Carolin, Annais, Hannah, Paulina, Lea und Ella mit ihren beiden Betreuerinnen Jessica (l.)Hubrich und Johanna Willmann (r.). Foto: privat

Heiligenhaus. Der Turner-Nachwuchs vom TuS Hetterscheidt holte Gold beim Mini-Mannschaftspokal in Ratingen.

Beim Mini-Mannschaftspokal in Ratingen gaben fünf Mannschaften aus dem Turnverband Mettmann ihre ersten turnerischen Leistungen zum Besten. Wie die „Großen” turnten sie an den vier Geräten Sprung, Reck, Balken und Boden und zeigten, was sie schon alles können.

Die Mädchen vom TuS Hetterscheidt Carolin, Annais, Hannah, Paulina, Lea und Ella zeigten an allen Geräten tolle Übungen. Damit erturnten sie sich am Ende mit über drei Punkten Abstand zum Zweitplazierten den Sieg.

Mit strahlenden Gesichtern nahmen die jungen Turnerinnen ihre Urkunden und die Goldmedaillie entgegen.