“Blaulicht-Tag” in Wülfrath

1504
Die Wülfrather Hilfsorganisationen bei einer gemeinsamen Aktion auf dem Blaulicht-Tag 2014 in Wülfrath. Foto: Veranstalter

An kommenden Sonntag präsentieren sich Wülfrather Hilfsorganisationen zusammen mit der Kreispolizeibehörde Mettmann beim Wülfrather Blaulicht-Tag.

Er findet von 11 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz am Anger-Markt statt.

Unter dem Motto „Was tun wenn…?!“ planen die Deutsche-Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG), das Deutsche Rotes Kreuz (DRK), die Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk (THW) ein buntes Programm für „Groß“ und „Klein“.

Neben Kinderspielen wie Kistenklettern, Hüpfburg oder der Frage, wie man einen Notruf richtig absetzt, kann man sich besonders auf die Turnriege der Polizei freuen.

Dies ist allerdings nur ein Teil dessen, was die Wülfrather Hilfsorganisationen planen.
Auch in diesem Jahr übernimmt die Bürgermeisterin, Dr. Claudia Panke wieder die Schirmherrschaft.