500 Zuschauer beim Open-Air-Kino

48
500 Menschen kamen auf den Markt in Mettmann, um „Mam Mia 2“ zu sehen. Foto: Stadt Mettmann

Das Open-Air-Kino vor St. Lambertus auf dem Markt genießt nach elf Jahren genießt dieses Event Kultstatus und lockt nicht nur Mettmanner an, sondern auch Menschen aus den umliegenden Städten.

Am Freitag erlebten 500 Zuschauer einen vergnüglichen Sommerabend. Gezeigt wurde der Film „Mama Mia 2 – Here we go again“. Die Kinobesucher hatten nicht nur Campingstühle und kleine Tische mitgebracht, sondern hatten auch Getränke und allerlei Leckereien in Kühltaschen dabei.

Bevor der Film gegen 21.15 Uhr startete, wurde gegessen und getrunken, wurden Urlaubserlebnisse ausgetauscht.

Der erste Teil des Kinofilms „Mama Mia“ war im Jahr 2009 im Open-Air-Kino gezeigt worden. Nachdem in diesem Jahr der zweite Teil des Abba-Musicals in den Kinos angelaufen war, stand für die Organisatorinnen Margarete Pappenhoff, ehemalige Betreiberin des Weltspiegel-Kinos, und Marion Buschmann, Abteilungsleiterin für Schule, Sport und Kultur bei der Stadt, fest, dass die Fortsetzung des Abba-Musicals gezeigt wird.

Nach dem Ende des Films gegen 23 Uhr machten sich die meisten Kinobesucher auf den Heimweg, einige wenige saßen noch länger auf dem Markt bei einem Gläschen Wein und einem Bier zusammen.