Untrieser auf Landwirtschaftstour

43
Christian Untrieser mit Josef Aschenbroich Foto: Büro Dr. Untrieser

Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Christian Untrieser, im Landtag Mitglied des Landwirtschaftsausschusses, besuchte in den letzten Wochen verschiedene Agrarbetriebe des Kreises Mettmann.

Die Landwirtschaftstour, bei der Untrieser auch selbst mit anpackte, wurde in Zusammenarbeit mit der Kreisbauernschaft Mettmann organisiert.

Untrieser besuchte den Hof von Claus Comberg in Mettmann und half bei der Weizenernte, sortierte Hühnereier im Geflügelbetrieb von Josef Aschenbroich in Langenfeld und melkte Kühe im Betrieb der Familie Rosendahl in Haan.

Die Tour endete mit dem Besuch bei Familie Einloos auf Gut Thunis in Mettmann, wo Kartoffeln produziert und in viele Großküchen in der Region geliefert werden.

„Es ist wichtig zu wissen, wo unsere Lebensmittel her kommen, wie sie produziert werden, wie es den Tieren geht und wie viel Arbeit in jedem Ei oder jedem Liter Milch steckt. Die Landwirtschaft, die Landwirte und die gewonnen Produkte verdienen unser aller Wertschätzung“, so der Abgeordnete.

Untrieser nutzte die Landwirtschaftstour, um genauere Einblicke in die Arbeit der Landwirtschaft vor Ort zu erlangen. Themen der Besuche waren auch die Auswirkungen der aktuellen Dürreperiode und die Sicht der Bevölkerung auf die Landwirtschaft.

„Die heimische Landwirtschaft ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Es war sehr spannend zu sehen, wie vielschichtig und abwechslungsreich die verschiedenen Familien ihre Höfe und Äcker bewirtschaften und wie viel jeder Einzelne leistet, um uns gesundes und regionales Essen zu liefern“, so Untrieser.