Motorrad-Brand: Polizei ermittelt

46
Foto: Feuerwehr (Symbolbild)

In der Nacht zu Freitag, 10. August, wurden Feuerwehr und Polizei in Velbert gegen 1.00 Uhr zum Brand eines Motorrades in den Ortsteil Langenberg gerufen.

In einem Hinter- und Garagenhof von Wohnhäusern Am Frohnberg, mit öffentlicher Zufahrt von der Voßnacker Straße, brannte eine geparkte schwarze Harley-Davidson.

Die Feuerwehr konnte den Brand zwar sehr schnell löschen und damit vor allem eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern, dennoch entstand an dem Motorrad ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

“Da nach dem Ergebnis erster polizeilicher Ermittlungen eine vorsätzliche Brandlegung durch noch unbekannten Täter als Brandursache nicht ausgeschlossen werden kann, wurde das Motorrad von der Polizei zur weiteren Beweisführung sichergestellt”, teilt die Polizei mit.

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib eines möglichen Täters vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort, erste Zeugenbefragungen sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen.