TVD Velbert bereitet sich auf Saison vor

34

Neben der bereits bekannten Neubesetzung auf der Trainerbank mit dem Cheftrainer Huzefe Dogan (37) präsentiert der TVD Velbert zehn Neuzugänge für die kommende Landesliga-Saison.

VELBERT –

Aus dem bisherigen Kader konnten die Verträge mit folgenden Stammspielern verlängert werden: Maik Bleckmann , Alex Fagasinski , Maurice Reiß , Tomislav Simic , Youssef El Boudihi , Lutz Radojewski , Jeffrey Tumanann , Pero Zovko und Guiseppe Raudino.

Vom Oberligisten SSVg Velbert wechselt ein langjähriger Leistungsträger mit Erhan Zent (28) zum TVD. Erhan Zent absolvierte 278 Spiele in der Regionalliga und Oberliga.

Aus dem Nachwuchsbereich der SSVg Velbert U19 verstärkt Ronay Kosan den neuen Kader. Mit Christian Schuh (29) von der SSVg Heiligenhaus wechselt ein Torjäger zum TVD.

Ein weiterer Torjäger kommt vom FC Remscheid: Aleksandar Stanojevic (22) kommt mit der Empfehlung von bisher 19 Toren zu den Bäumern.

Von TV Jahn Hiesfeld wechselt mit Kevin Hillebrand (27) ein erfahrener Oberliga-Torhüter zum TVD. Der sportliche Leiter Michael Kirschner ist mit jungen talentierten Torhütern im Gespräch.

Vom FSV Vohwinkel wechseln Toni Zupo (20) und Timm Esser (20) zum TVD. Der schnelle und technisch versierte Toni Zupo wurde bei Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf ausgebildet. Timm Esser durchlief alle Jugendmannschaften des VFL Bochum und konnte bei Fortuna Düsseldorf auch schon Regionalliga Erfahrung sammeln.

Mit Benjamin Wünschmann (27) kommt der Kapitän vom Dabringhauser TV. Er hat schon bei dem Nachbarn SSVg Velbert gespielt.

Mit Alexandru Haba (19) kommt ein talentierter Spieler aus der U19 vom TSG Sprockhövel.

Der 21 jährige Hayrullah Alici wohnt in Remscheid und wurde in der Jugend von Borussia Dortmund ausgebildet. Der enorm schnelle Offensivmann konnte bereits Regionalliga Erfahrung bei Fortuna Düsseldorf II und beim Berliner AK sammeln.