Qualifizierte Tagesmütter und -väter

46
Für die erfolgreiche Kursteilnahme wurden jetzt die Abschlusszertifikate verliehen. Foto: SKFM

Von April 2017 bis März 2018 haben zwölf Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer aus Velbert und Heiligenhaus den 160 stündigen Kindertagespflegekurs absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Die Abschlusszertifikate wurden jetzt an die zukünftigen Tagesmütter und dem zukünftigen Tagesvater überreicht. Die Teilnehmer erhielten das Zertifikat für qualifizierte Tagespflegepersonen des Bundesverbandes für Kindertagespflege und haben damit bundesweit die Möglichkeit, als qualifizierte Tagesmütter bzw. Tagesvater zu arbeiten. Vertreter des Jugendamtes Velbert, der VHS und des SKFM waren zugegen und gratulierten den Teilnehmerinnen zu ihrem erfolgreichen Abschluss.

Der Qualifizierungskurs umfasste Rechtsgrundlagen für die Tagespflege, alltagsorientierte Pädagogik, Spiel- und Medienpädagogik, Sozialmanagement, Entwicklungspsychologie, Sicherheit, Ernährung, Pflege sowie das Thema Verhaltensauffälligkeiten und Kindeswohlgefährdung. Die Qualifizierung endete mit einer schriftlichen Arbeit sowie einem Abschlusskolloquium, in dem die einzelnen Teilnehmerinnen ihr erworbenes Wissen sowie ihre persönliche Kompetenz vor einem Prüfungsausschuss  erfolgreich unter Beweis stellten.

In Velbert und Heiligenhaus bieten der SKFM und die VHS die Qualifizierung der Kindertagespflegepersonen bereits seit 1999 an. Die Kindertagespflege ist neben den Kindertagesstätten eine gleichwertige Kinderbetreuungsform und es werden die gleichen Elternbeiträge erhoben, entsprechend dem Einkommen der Familien, Geschwisterkinder sind vom Beitrag befreit. Die Kindertagespflegepersonen erhalten die Betreuungspauschalen von den Jugendämtern. Damit wurden wichtige Grundlagen geschaffen, um vor allem die Kinder unter drei Jahren mit qualifizierten Betreuungsplätzen versorgen zu können. Derzeit wurden über den SKFM in Velbert mittlerweile 200 Kinder erfolgreich in Kindertagespflege vermittelt und aktuell betreut.

Auskünfte zu diesem Tätigkeitsfeld und zu den zukünftig geplanten Qualifizierungs-maßnahmen erteilen die Mitarbeiterinnen von der Fachberatungsstelle Kindertagespflege des SKFM Velbert/Heiligenhaus unter der Telefonnummer 02051/ 2889-116 oder 117.