Spannende Musikreise durch verschiedene Genres

Viertelklangfestival in Langenberg

Das Festival „Viertelklang“ findet am Freitag, 1. September, in fünf Spielorten in Velbert-Langenberg statt. Der Vorverkauf startet am 30. Juni.

Viertelklang in Langenberg

Foto: Veranstalter

Viertelklang ist ein Festival, welches in vier Städten des Bergischen Landes stattfindet – Wuppertal, Solingen, Remscheid und Velbert. Jede Stadt zeigt lokale und regionale Musiker in einem ausgesuchten Viertel. Langenberg ist ein historisches Viertel der Stadt Velbert mit typischem bergischem Charakter. Das Publikum erlebt bei dem Festival verschiedene musikalische Stilrichtungen und flaniert zwischen den halbstündigen „Konzerthäppchen“ und Spielstätten durch die Straßen und Gassen.

Viertelklang 2017, nimmt das Publikum mit auf eine spannende Musikreise durch die verschiedensten Genres. Von Jazz und Blues über Klassik, Pop und Rock bis hin zu orientalischer und isländischer Musik. Videomusiktheater, Chormusik Musikkabarett – es gibt vieles zu entdecken.

Information und Reservierung: 02051 / 26 - 2485. Weitere Informationen auch auf www.neanderticket.de.

Veranstaltungs-Informationen:
Ort:
Historische Altstadt Langenberg
Datum:
Freitag, 01. September 2017
Startzeit:
17:15 Uhr
Endzeit:
23:30 Uhr
Preis:
12,- €
im Vorverkauf
Anzeige