New Orleans-Jazz in der „Kathedrale“

Storyville Jazzband Cologne

Die „Storyville Jazzband Cologne“ tritt am Sonntag, 13. August, ab 17 Uhr in der Schlupkothener „Kathedrale“ auf.

Foto: Veranstalter

Seit nun mehr als 13 Jahren spielt diese All-Star-Besetzung nordrhein-westfälischer Jazzmusiker unter Leitung des bekannten Bandleaders Lutz Eikelmann allmonatlich bei ihrem Musikertreff in der Kölner Altstadt.

Mit Posaunist Uwe Brehm, Kornettist Marc Bothe und Bassist Lutz Eikelmann gehören noch drei Gründungsmitglieder zu dieser Gruppe, die sich leidenschaftlich und mit großer Spielfreude dem swingenden New Orleans Jazz widmet.

Weitere Mitwirkende sind Banjospieler Artur Gerke, Pianist Wolfgang Laur und Schlagzeuger Peter di Val. Der Klarinettist Klaus-Dieter George spielte einst über viele Jahre als Mitglied der bekannten „Maryland Jazzband“ mit vielen Musikern aus New Orleans.

Einlass ist ab 16.30 Uhr, Beginn um 17 Uhr. Der Eintritt kostet elf Euro, ermäßigt neun Euro.

Die Kartenvorverkaufsstellen: Wülfrather Medien-Welt, Wilhelmstr. 146; Genießertreff Schlüter, Wilhelmstr. 131 A; Café Schwan, Schwanenstr. 4; Kommunikations-Center. Tel. 02058/ 8989885.

Veranstaltungs-Informationen:
Ort:
Wülfrath, "Kathedrale", Schlupkothen
Datum:
Sonntag, 13. August 2017
Startzeit:
17:00 Uhr
Endzeit:
20:00 Uhr
Preis:
kostenlos
Anzeige