Mit "Weitsicht", "Grounded", „Two Tribes“, „Who’s Amy und Fresh Music Live (FML)

Ratingen-Festival: der Samstag

Vom 20. bis 22. Juli lädt die Ratingen Marketing GmbH (RMG) zum großen Sommer-Event ein.

 Das Ratingen-Festival bietet zum neunten Mal Kunst, Kultur und kulinarische Köstlichkeiten rund um den Marktplatz in der Innenstadt. Moderation: Christian Pannes.

Zum Programmstart am Samstag übernimmt die Ratinger Band „Weitsicht“ ab 13 Uhr die Bühne. Von Schmuse- bis Zappelmusik, von Maffay bis Williams bieten die sechs Musiker eine Vielfalt beliebter und bekannter Songs.

Anschließend gibt’s „hausgemachte ehrliche Rockmusik“ mit der Band Grounded. Die drei Ratinger Jungs Pätt, Jam und Nils haben sich der Rockmusik verschrieben und spielen neben Hits aus den Charts vor allem eigene Songs.Weiter geht es mit dem Duo „Two Tribes“; Kima und Jimix wissen genau, wie sie mit ihrer „Feel Good Music“ das Publikum in Stimmung und Begeisterung versetzen. Es folgen der Halbfinalist 2013 bei The Voice of Germany, Peer Richter und seine beiden Bandkollegen Robert Bücker und Simeon Weller. Unter ihrem Bandnamen „Who’s Amy“ spielen sie mitreißende Popmusik, eingängige Strophen und Refrains mit Ohrwurmgarantie, hauptsächlich mit deutschen Texten.Gegen 20 Uhr heißt es dann Bühne frei für Fresh Music Live (FML), den Headliner des Festivals in hochkarätiger, großer Besetzung. Seit die Band beim ersten Ratingen-Festival in 2009 die Stimmung zum Kochen brachte, steht FML nun schon zum dritten Mal auf der Ratinger Festivalbühne. Seit fünf Jahren ist FML außerdem als Backingband bei der regelmäßig ausverkauften “The Voice of Germany Tour” vertreten. In Ratingen steht u.a. die aus New York stammende Sängerin BB Thomaz, Finalistin bei „TVOG“ 2017, mit auf der Bühne.

Veranstaltungs-Informationen:
Ort:
Ratingen, Marktplatz
Datum:
Samstag, 21. Juli 2018
Startzeit:
13:00 Uhr
Endzeit:
23:00 Uhr
Preis:
kostenlos
Anzeige