Ratingen-Festival mit Fresh Music Live und Gil Ofarim

Ein Wochenende voller Live-Musik

Für das Ratingen-Festival vom 22. bis 24. August hat die Ratingen Marketing GmbH (RMG) ein Non-Stop-Programm mit vielen Highlights zusammengestellt. Auf der großen Bühne geben sich Newcomer, lokale Künstler und internationale Showprofis das Mikro in die Hand. Dazu treten Straßenkünstler auf und zahlreiche Aktionen sorgen für die Unterhaltung der kleinen und großen Besucher.

Gil Ofarim ist als Special Guest mit dabei.

Für den Freitagabend konnte die Wuppertaler Band "Goodfellas" mit ihrer zehn Personen starken Bühnenshow verpflichtet werden.

Am Samstagabend bringt "Fresh Music Live" als Top Act zusammen mit Special Guest Gil Ofarim das Publikum zum Rocken. Mit ihrer Live-Performance hatte die Düsseldorfer Band bereits 2010 das Publikum so begeistert, dass ein Wiedersehen auf der Ratinger Festival-Bühne geradezu unvermeidlich schien. Das feste Ensemble von Fresh Music Live, zu dem unter anderem mit Daniel Hall, Ramona Nerra, Chris Brow, Vanessa Ekpenyong und Benjamin Rose gehören, bringt obendrein Gil Ofarim mit nach Ratingen, der seine Musikkarriere Ende der Neunziger begann und in dieser Zeit weltweit fünf Millionen Tonträger verkauft hat. Im September 2012 galt er als einer der Favoriten von „The Voice of Germany“.

Aber bereits vor dem Abendprogramm wird dem Publikum am Samstag einiges geboten: Die vierköpfige Alternative-Band "FridayAndTheFool" aus Ratingen spielt eigene Crossover-Songs von Funk über Folk bis hin zu Gypsy und Raggae. Mit Pop- und Rocksongs u.a. von Alice in Chains, Mando Diao oder Stefanie Heinzmann wartet das Ratinger Unplugged-Trio "TenSion" auf.

Ein Highlight des Nachmittags ist die A Cappella-Show der "Wanderer". Die vier stimmgewaltigen Kölner Profis ziehen mit perfektem Harmoniegesang und einer humorvollen Performance auch ohne Instrumente das Publikum in ihren Bann. Im Anschluss verspricht die Ratinger Coverband S.A.C.K. "Tanzen vom ersten Song an" und stimmt so auf den Top Act am Samstagabend ein.

Am verkaufsoffenen Sonntag eröffnet die Ratinger Band "Grounded" das Bühnen-Programm. Grounded haben im letzten Jahr beim Ratingen-Festival das Finale des "Newcomer Contests" der Stadtwerke gewonnen und danach ihre erste Single aufgenommen. Neben Eigenkompositionen zwischen Alternativrock und sanften Balladen spielen sie auch gerne mal Songs aus den aktuellen Charts.

Mit dem 15-jährigen Singer und Songwriter Alexander Seidl steht anschließend ein Ratinger Jungtalent auf der Bühne. Er begleitet sich mit der Gitarre zu seinen eigenen Songs und mag Musik von Milow, James Blunt, Passenger und Tim Bendzko. Das komödiantische Highlight des Sonntags ist Jürgen Bangert, vielen bekannt als Radio-Telefonschreck "Elvis Eifel". Er ist nicht nur Comedian, sondern auch amtierender Europameister im Jo-Jo-Effekt. Daher heißt sein Comedy-Programm nicht umsonst "Nimm’s light - ich weiß, was Du letzten Sommer gegessen hast!".

Für den Abschluss des diesjährigen Ratingen-Festivals konnte die RMG Julie Bender verpflichten. Die charismatische Sängerin aus Aachen gehört seit Jahren zu den Geheimtipps, wenn es um erdigen, rockigen Country oder New Country Pop geht. Ihr musikalischer Werdegang hat in Ratingen begonnen.

Mit schwungvollen Bühnenauftritten sind die prämierten Tanzgruppen des TuS 08 Lintorf unter der Leitung von Inga Lürsen am Samstag mit dabei. Am Sonntag treten die Zumba Kids von Saskia Reuter mit ihren schweißtreibenden Tanzschritten zu lateinamerikanischer Musik auf. Für die jüngeren Gäste des Festivals gibt es am Samstag und Sonntag auf dem Kirchplatz vor St. Peter und Paul ein Kinderprogramm mit vielen Spielmöglichkeiten. Auch eine Töpferwerkstatt für die kreativen kleinen Künstler ist dabei. Rund um das Festival-Programm gibt es Gastronomiestände mit internationalen Speisen, dazu einige Stände mit kunsthandwerklichen Arbeiten. 

Die Öffnungszeiten sind am 22. August von 17 bis 23 Uhr, am 23. August von 13 bis 23 Uhr und am 24. August von 13 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Zudem sind die Geschäfte in der Innenstadt am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Das komplette Programm mit vielen weiteren Informationen unter www.rmg-ratingen.de.

Veranstaltungs-Informationen:
Ort:
Ratingen, Marktplatz
Startdatum:
Freitag, 22. August 2014
Startzeit:
17:00 Uhr
Enddatum:
Sonntag, 24. August 2014
Endzeit:
18:00 Uhr
Preis:
kostenlos
Anzeige