Mit verkaufsoffenem Sonntag am 17. September

15. Velberter Schlangenfest

Das größte Kinderfest im Kreis Mettmann, das traditionelle Velberter Schlangenfest, findet am Sonntag, 17. September zwischen 11 und 18 Uhr in der Fußgängerzone in Velbert-Mitte statt. Das teilt Velbert Marketing als Veranstalter mit.

Am 17. September wird in Velbert das 15. Schlangenfest gefeiert.

Foto: Mathias Kehren

In diesem Jahr steht das Fest unter dem Motto „Fair Handeln“, dass sowohl das faire Miteinander als auch die Bestrebungen der Stadt Velbert sich zur Fairtrade-Town zu entwickeln, aufgreift. Alle Kinder aus Velbert und der Umgebung und ihre Familien sind zum Besuch eingeladen. Wer darüber hinaus noch den Velberter Einzelhandel aufsuchen möchte, hat hierzu zwischen 13 und 18 Uhr im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntages in Velbert-Mitte Gelegenheit.

Die gesamte Velberter Innenstadt verwandelt sich an diesem Tag in ein kostenloses Kinderparadies mit ungefähr 50 Mitmachaktionen, Spielgeräten und Bastelständen. Darüber hinaus werden den Besuchern viele bunte Showeinlagen auf der Sparkassenbühne sowie Walking-Acts in der gesamten Fußgängerzone präsentiert.

Moderiert wird die Veranstaltung durch Daniel Patano, der bekannten Radiostimme von Radio Neandertal. Der Sender für den Kreis Mettmann wird zudem wieder eine Foto-Mitmachaktion für Kinder veranstalten.

Ein weiterer Höhepunkt ist sicher der Auftritt des beliebten Kinder- und Fernsehstars Volker Rosin, der durch seine Konzertauftritte und Fernseh-Shows beim Sender KIKA in ganz Deutschland eine riesige Fangemeinschaft vorweisen kann.

Das durch die Velbert Marketing GmbH (VMG) organsierte Fest findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt. 2002 wurde die 90 Meter lange Spielschlange namens Bunti eingeweiht und im gleichen Jahr mit dem Deutschen Spielraumpreis ausgezeichnet. Zu Ehren dieser Schlange findet seitdem jedes Jahr im September zum Weltkindertag die beliebte Großveranstaltung in Velbert-Mitte statt. Das Velberter Schlangenfest ist in der Zwischenzeit zu einem festen Bestandteil für viele Kinder und ihre Familien geworden.

In Kooperation mit dem städtischen Fachbereich Jugend, Familie und Soziales, dem Stadtsportbund Velbert sowie dem Integrationsrat kann die VMG auch in diesem Jahr wieder auf die engagierte Unterstützung vieler Velberter Einrichtungen, namhafter Künstler und ehrenamtlich Mitwirkender bauen. Unter anderem beteiligen sich der THW Velbert, das DRK Velbert, verschiedene politische Vertreter, Kulturvereine, Schulen, Kindergärten, die Musik- und Kunstschule, Sportvereine, private Institutionen (Music´School, Ballettschule), der Verein Spectaculum und die Sparkasse HRV.

Die Verkaufsstellen, die am verkaufsoffenen Sonntag, 17. September 2017 in Velbert Mitte in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr ihr Ladenlokal öffnen dürfen, befinden sich in den folgenden Straßen: Friedrichstraße zwischen Thomasstraße und am weißen Stein, Thomasstraße bis Poststraße, Poststraße zwischen Friedrichstraße und Thomasstraße, Kolpingstraße zwischen Friedrichstraße und Mittelstraße, Bahnhofstraße zwischen Friedrichstraße und Kölverstraße, Nedderstraße zwischen Friedrichstraße und Hofstraße, Kurze Straße zwischen Friedrichstraße und Oststraße, Blumenstraße zwischen Friedrichstraße und Blumenstraße 4 und Grünstraße zwischen Offerstraße und Oststraße.

Lebensmitteleinzelhandel, Lebensmitteldiscounter, Getränkemärkte und Apotheken (soweit keine Notdienste zu leisten ist) sind von der Öffnung am Sonntag weiterhin ausgeschlossen.

Veranstaltungs-Informationen:
Ort:
Velbert Innenstadt
Datum:
Sonntag, 17. September 2017
Startzeit:
11:00 Uhr
Endzeit:
18:00 Uhr
Preis:
kostenlos
Anzeige