TBW am Wochenende

Außenseiter in Ratingen

17. Februar 2017, 14:51 Uhr

Zum Tabellenzweiten TV Ratingen geht die Reise des Verbandsligisten TB Wülfrath am kommenden Wochenende

Kai Buschhaus

Wülfrath -

Auch wenn man im Hinspiel einen mehr als überraschenden Erfolg verbuchen konnte, sind die Gäste nur klarer Außenseiter. Dafür spricht nicht nur die Tabellensituation, sondern auch die Ergebnisse der letzten Partien.

Während die Gastgeber aus den letzten fünf Spielen neun Punkte holten, gelangen dem Turnerbund lediglich drei Punktgewinne aus den letzten sieben Spielen. Mit dafür verantwortlich war neben der nach wie vor zu inkonstanten Leistung natürlich auch der Ausfall wichtiger Spieler, die die ohnehin schon übervolle Verletztenliste der Blau-Weißen erweiterten.

„Ich gehe davon aus, dass wir gegen Ratingen alle dabei haben, die nicht ohnehin bereits längerfristig nicht dabei sind“, hofft Trainer Kai Buschhaus auf einen zumindest quantitativ starken Kader. „Die Ratinger werden sicher mit Wut im Bauch gegen uns auflaufen, denn die Hinspielniederlage war bestimmt nicht eingeplant.“

Anwurf in der Halle am Europaring ist am Samstag um 18 Uhr. 

Anzeige