Internationales Fußballtunier - gesponsert von EMKA

Real, Bayern und Schalke in Velbert

5. Juli 2017, 13:36 Uhr

Fußball auf höchstem Niveau – darauf können sich die Zuschauer beim EMKA-RUHR-Cup International freuen, der vom 3. bis 6. August stattfindet.

Velbert -

Am 4. August ab 16:30 Uhr ist Velbert Austragungsort des international besetzten U19-Turniers, das vom heimischen Unternehmen EMKA als Hauptsponsor unterstützt wird.

Neben den deutschen Top-Teams FC Bayern München und FC Schalke 04, die dieses Jahr um die deutsche A-Juniorenmeisterschaft gespielt haben, sind die U19 des Champions-League-Siegers Real Madrid sowie die Mannschaften von Rapid Wien und AS Monaco am Start.

Spieler wie Julian Draxler und Emre Can erfuhren ebenso wie die Schalker Max Meyer, Thilo Kehrer oder Felix Platte ihre erste große Aufmerksamkeit beim RUHR-Cup International.

Top-Mannschaften mit vielen Spitzentalenten sind auch in diesem Jahr wieder dabei, unter anderem Real Madrid, AS Rom, AS Monaco, ZSKA Moskau und die bekanntesten Bundesligisten – darunter insgesamt 132 Jugend- und Junioren-Nationalspieler.

Am Freitag, 4. August, ab 16.30 Uhr messen sich die U19-Mannschaften der Gruppe B des Turniers im EMKA-Sportzentrum in Velbert. In fünf Partien zu 2 x 20 Minuten bieten sie den Zuschauern vier Stunden Spitzenfußball auf höchstem Niveau.

Hauptsponsor des Turniers ist das Unternehmen EMKA Beschlagteile GmbH & Co. KG., das sich schon in den vergangenen beiden Jahren ganz in den Dienst der Juniorenförderung stellte und das Turnier tatkräftig unterstützt hat. In diesem Jahr ist der Experte für Verschlusslösungen erstmals auch Namensgeber des großen Fußballevents.

Karten gibt es nicht im Vorverkauf, sondern nur direkt am Spieltag vor Ort. Erwachsene zahlen zehn Euro für einen Sitz- und sechs Euro für einen Stehplatz, der Eintritt für Jugendliche kostet sechs bzw. drei Euro.

Weitere Informationen zum Turnier gibt es unter www.ruhrcupinternational.de

Anzeige