8:3-Erfolg gegen den SC Sonnborn

FCW fit für das erste Relegationsspiel

28. Mai 2017, 07:57 Uhr

Fußball-Bezirksligist 1. FC Wülfrath hat am Freitag einen Pflichtsieg eingefahren.

Einer der Torschützen beim 8:3: Marc Morsbach.

Einer der Torschützen beim 8:3: Marc Morsbach.

Foto: Mathias Kehren (Archiv)
Wülfrath -

Mit 8:3 (3:1) haben die Wülfrather den Tabellenvorletzten der SC Sonnborn geschlagen.

Der FCW hat über weite Strecken des Spiels den Ball gut laufen lassen und Sonnborn ständig unter Druck gesetzt.

Die Torschützen für den FCW waren: Morsbach, Sezer(2), Sahin (2), Sagmak, Tiako und Azemi.

Allen Spielern war anzumerken, dass sie schon focussiert sind auf das Relegationsspiel am kommenden Mittwoch, 31. Mai, gegen den TUS Fichte Lintfort. Es scheint, dass alle Spieler bis auf Markus Fürguth ihre Verletzungen auskuriert haben und eingesetzt werden können.

Der Verein hofft auf Unterstützung der Fans. Das Abschlußtraining findet am Montag, 29. Mai, im Lhoist Sportpark statt.   

Anstoß am Mittwoch an der Franzstraße in Kamp-Lintfort ist um 19.30 Uhr.

Anzeige