Anmeldungen vom 10. bis 12. Februar in Neviges

Sekundarschule unabhängig vom Bürgerentscheid

30. Januar 2014, 14:09 Uhr

Velbert. Am 10. Februar beginnt das Anmeldeverfahren für die neue Sekundarschule in Velbert.

In den Räumen der Hardenbergschule soll die neue Sekundarschule einziehen. Hier findet auch vom 10. bis 12. Februar die Anmeldung statt.

Foto: Mathias Kehren
Velbert -

Bis zum 12. Februar haben die Eltern von derzeit  686 Viertklässlern die Möglichkeit, ihr Kind in der neuen Schule anzumelden. Kommen 75 Anmeldungen oder mehr zustande, wir die Schule eingerichtet. Das ist unabhängig davon, wie der Bürgerentscheid zum Erhalt der Kölver-Realschule am 16. März ausgeht. Bei einer Umfrage  haben die Eltern von 150 Kinder erklärt, ihr Kind an der Schule anmelden zu wollen.
Nach diesem vorgeschriebenen Anmeldeverfahren für die Sekundarschule erfolgen von 24. bis 26. Februar die Anmeldungen für die anderen weiterführenden Schulen, mit Ausnahme der Kölver-Realschule, die ja eigentlich vom kommenden Schuljahr an aufgelöst wird. Alle Kinder müssen zunächst an der Sekundarschule oder einer anderen weiterführenden Schule angemeldet werden.  Darauf weist die Schulverwaltung ausdrücklich hin.
Vom 5. bis 7. März gibt es dann ein zusätzliches Anmeldeverfahren für die Kölver-Realschule. Dabei muss die Zahl von 52 Anmeldungen erreicht werden, sonst wird die Auflösung der Schule fortgesetzt, egal wie der Bürgerentscheid ausfällt.
Beim Bürgerentscheid müssen sich rund 10.000 der etwa 66.700 Abstimmungsberechtigten für den Erhalt der Realschule aussprechen, und es muss die Mehrheit sein. Sollte dieser Entscheid positv ausgehen und die Zahl von mindesten 52 Anmeldungen erreicht werden, wird die Realschule weiter betrieben.
Unter dieser Konstellation ist es möglich, dass es im kommenden Schuljahr sowohl eine Sekundarschule, als auch eine Realschule geben wird.

Dazu die Mitteilung der Stadt Velbert:

Am Montag, 10. Februar beginnt für das kommende Schuljahr das Anmeldeverfahren für die Schülerinnen und Schüler des vierten Grundschuljahres an den Schulen der Sekundarstufe I. Den Anfang macht am 10. Februar das Anmeldeverfahren für die Sekundarschule, die zum nächsten Schuljahr starten wird. Es folgen ab dem 24. Februar die Martin-Luther-King-Schule, die Realschule Kastanienallee, die Gymnasien und die Gesamtschule der Stadt Velbert.

Am 5. März schließlich beginnt das aufgrund des Bürgerentscheides zum Erhalt der städtischen Realschule Heinrich-Kölver-Schule notwendige (bedingte) Zweit-Anmeldeverfahren an dieser Schule. Bei der Anmeldung müssen von den Eltern bei allen Schulen der Anmeldeschein, die Geburtsurkunde oder das Stammbuch und das letzte Zeugnis vorgelegt werden Bei der Gesamtschule ist auch das vorletzte Zeugnis vorzulegen.

Die einzelnen Anmeldetermine lauten:
Städt. Sekundarschule Velbert-Neviges (Ganztagsform)
Waldschlößchen 37, Velbert-Neviges,
Von Montag, 10. bis Mittwoch, 12. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr

------------------------------------------------------------------

Städtische Gemeinschaftshauptschule Martin-Luther-King-Schule (Ganztagsform)
Grünstraße 35, Velbert-Mitte
Von Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr

Städtische Realschule Kastanienallee
Kastanienallee 32, Velbert-Mitte
Von Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr

Städtisches Gymnasium, Nikolaus-Ehlen-Gymnasium
Friedrich-Ebert-Straße 81, Velbert-Mitte
Von Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr

Städtisches Gymnasium Velbert-Langenberg
Panner Straße 34, Velbert-Langenberg
Von Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr

Städtisches Gymnasium, Geschwister-Scholl-Gymnasium
(Ganztagsform)
von-Humboldt-Straße 54/58, Velbert-Mitte/Birth,
Von Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr

Städt. Gesamtschule Velbert-Mitte (Ganztagsform)
Poststraße 117/119, Velbert-Mitte,
Von Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr

-----------------------------------------------------------

Städtische Realschule Heinrich-Kölver-Schule
An der Maikammer 46/54, Velbert-Neviges/Tönisheide
Von Mittwoch, 5. bis Freitag, 7. März, jeweils von 14 bis 17 Uhr

Anzeige