Künstlerbund Velbert stellt im Forum Niederberg aus

"Neue Wege"

9. Oktober 2015, 12:28 Uhr

Am 18. Oktober beginnt um 11 Uhr im oberen Foyer des Forum Niederberg mit einer Vernissage die Sammelausstellung des Künstlerbundes Velbert unter dem Thema „Neue Wege“, umrahmt von Cello-Improvisationen von Birgitt Säger.

Velbert -

 18 Künstlerinnen und Künstler versuchen in ihren Arbeiten "neue Wege" zu gehen, ob sie jetzt in ihrer persönlichen Entwicklung einen neuen Weg beschreiten oder mit Materialien oder Farben neue Gestaltungsmöglichkeiten suchen.

Folgende Künstler stellen aus: Gabriele Bieber, Sigrid Eilert, Annette Fink, Marianne Fink, Luci Heider-Gesenberg, Marie-Theres van Hall, Rosi Johnen, Ulrike Kinzler, Ingrid Klimetzek, Peter Kroninger, Elke Lewandowsky, Paul Papenburg, Kurt Petruck, Ute Prochnow, Ulrike Sangen, Marlene Schupp, Silke Schwardtmann, Helma Walendy.

Nach der Vernissage kann die Ausstellung bis zum 27. November montags bis donnerstags von 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr besucht werden (Zugang über die Verwaltung der KVV). Die Ausstellung kann auch nach Absprache unter Tel. 02051/950440 und bei öffentlichen Veranstaltungen im Forum Niederberg besichtigt werden.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kuenstlerbund-velbert.de.

Anzeige