Start am Sonntag auf dem Heimatfest

Glücklich laufen in Mettmann

30. August 2016, 17:38 Uhr

Mettmann Sport lädt ein zu einem "Run Happy" am Sonntag, 4. September. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor der Bühne des Heimatfestes.

Mettmann -

"Run Happy" startete erstmals im Jubiläumsjahr der Stadt Mettmann zur 1111-Jahrfeier. Gelaufen wurden im letzten Jahr daher auch 11,11km.

In 2016 bleibt der Charakter des Laufes erhalten. Die Strecke jedoch wurde verändert und auf 9,5 km für die Läufer und 6,5 km für die Walker gekürzt.

Über den Jubiläumsplatz, raus in den Stadtwald und dann auf Teilen der alten Bachlaufstrecke werden die Läufer unterwegs sein.

Denn "Run Happy" bedeutet, gemeinsam in einer Gruppe mit Gleichgesinnten sportlich aktiv zu werden, ohne Leistungsgedanken und Zeitmessung, ohne Anmeldung und ohne Straßensperrungen.

Die Sportler beachten die Straßenverkehrsordnung und nehmen auf eigene Gefahr am Lauf teil. Es geht um den Spaß an der Aktivität und die Schaffung eines gemeinsamen sportlichen Erlebnisses.

Los geht es am Sonntag um 11 Uhr auf dem Marktplatz vor der Heimatfestbühne mit einem Warm-up für alle Sportler. Anschließend geht es auf die Strecke. Begleitet werden die Sportler von Helfern, die durch Warnwesten zu erkennen sind. Der Lauf endet wieder auf dem Heimatfest.

Am Getränkestand von Me-Sport gibt es für alle Finisher einen Durstlöscher und Zeit zum Austausch von weiteren Laufgeschichten.

Weitere Infos gibt es unter www.me-sport.de.

 

 

Anzeige