Kreissparkasse zeichnet Alexander Brzoska aus

Förderpreis für Heiligenhauser Künstler

20. März 2017, 10:40 Uhr

Bei einem Preisträgerkonzert in Isenbügel ist der "Förderpreis Jugend musiziert der Kreissparkasse Düsseldorf" übergeben worden.

Alexander Brzoska, Peter Pilgrim und Dr. Barbara Bußkamp, Kreis Mettmann / Ausrichter des Regionalwettbewerbs

Alexander Brzoska, Peter Pilgrim (Kreissparkasse) und Dr. Barbara Bußkamp, Kreis Mettmann / Ausrichter des Regionalwettbewerbs

Foto: Kreissparkasse
Heiligenhaus -

Den bundesweiten Wettbewerb ‚Jugend musiziert‘ kann man scherzhaft als die älteste Castingshow bezeichnen: Über 16.000 junge Menschen nahmen in diesem Jahr über ihre Musikschulen an der 54. Runde der Talentsuche teil.

Seit 1990 ist die Kreissparkasse Düsseldorf Sponsorpartner beim Regionalentscheid für den Kreis Mettmann und fördert darüber hinaus herausragende Jungtalente mit einem eigenen Förderpreis: dem mit 1.500 Euro dotierten "Förderpreis Jugend musiziert der Kreissparkasse Düsseldorf".

Beim Regionalentscheid Ende Januar in der Musikschule Hilden hoben sich Sophia Ruija Shang (Ratingen) und Alexander Brzoska (Heiligenhaus) mit ihrem Können in der Kategorie Klavier Solo ab. Die Jury war sich einig, beide Talente auszuzeichnen.

Am Samstag präsentierten sich die Preisträger aus Velbert, Heiligenhaus und Ratingen in der Isenbügeler Dorfkirche - darunter auch Alexander Brzoska, der von der bevorstehenden Auszeichnung noch nichts wusste.

Sophia Ruija Shang fiel kurzfristig aus, so dass sie ihren Förderpreis später in Empfang nehmen wird.

Umso größer war die Freude bei Alexander Brzoska, als er zu Beginn der zweiten Konzerthälfte aus den Händen von Peter Pilgrim, Marktbereichsleiter der Kreissparkasse Düsseldorf in Heiligenhaus, Trophäe und den Geldpreis über 750 Euro in Empfang nehmen durfte.

„Viele unserer Preisträger haben mittlerweile sogar eine musikalische Berufslaufbahn eingeschlagen - das freut uns wiederum ganz besonders“, sagte Pilgrim.

Neben dem Sponsoring des Regionalwettbewerbs für Jugend musiziert verleiht die Kreissparkasse seit 1990 ihren mit 1.500 Euro dotierten Förderpreis an junge Talente aus dem Kreis Mettmann. Die ‚Spielregeln‘ schließen eine Vergabe an bereits ausgezeichnete Preisträger ausdrücklich aus.

Anzeige