Schützenparade in Mettmann

Am Sonntag hat die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft im Rahmen ihres Schützenfestes einen Festumzug durch die Mettmanner Innenstadt bis zum Haus Elisabeth an der Düsseldorfer Straße veranstaltet. Hier nahm Königin Conni Landsmich in Begleitung ihres Vaters, Prinzgemahl Hans, und Ehrengästen die Parade vom Festwagen aus ab. Zu Gast sind dieses Jahr die Schützenbruderschaften aus Erkrath und Hubbelrath, der neu gegründete Schieß- und Schützenverein Mettmann und die Dönberger Bürgerschützen.

Nach der Parade zog die Festgemeinde wieder zurück zum Festzelt auf dem Königshof, wo am Abend der neue Schützenkönig ermittelt werden soll.

Parallel zum Schützenfest findet auf dem Königshof und in der Mettmanner Innenstadt die Johanniskirmes statt. Viele Aussteller und zahlreiche Fahrattraktionen sind hier vertreten, die viele Besucher in die Mettmanner Innenstadt locken. Die Kirmes geht noch weiter bis Montagabend. 

Das Schützenfest findet seinen Ausklang am Dienstagabend mit dem Krönungsball, bei dem auch das neue Königspaar inthronisiert wird.

Bilder & Videos
Anzeige