Regionbahnfest 2017

Am Samstag, 8. Juli, startete das diesjährige Regiobahnfest auf dem Regiobahn-Parkplatz Mettmann-Stadtwald. Bei gutem Wetter kamen ab 14 Uhr zahlreiche Besucher zum Fest. Musikalisch startete das Fest mit der HHG-Akustikband, bestehend aus zwei Schülern und einem Lehrer. Erstes Highlight war der Fassanstich durch Landrat Thomas Hendele und Bürgermeister Thomas Dinkelmann, der nur drei Schläge brauchte. Das Bier aus diesem Fass erhielten die Besucher als Freibier. 

Springen auf dem Bungee-Trampolin, Palmenklettern, Elektro-Pferdekutsche fahren und viele spannende Versuchsstationen stehen für die Kinder bereit. Info-Stände, Kirmesklassiker, eine vielfältige Bühnenshow und zahlreiche Stände für Essen und Trinken gehören zum Angebot. Am Sonntag folgen Sonderfahrten mit einer Dampflok, Familienflohmarkt und Musik.

Im Rahmen der Eröffnung teilte Landrat Hendele noch mit, dass die Regiobahn am Freitag die Nachricht zur Vertragsverlängerung bekommen hat und bis 2036 weiter zwischen Kaarst und Essen bedienen wird. Ab 2019 ist dann die Strecke nach Wuppertal fertig.

Bilder & Videos
Anzeige