Osterfeuer in Wülfrath

Das neunte Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr in Wülfrath hat wieder Besucher in Scharen angelockt. Der Betriebshof war schon prall gefüllt, als die ersten Flammen aus dem meterhohen Holzhaufen schlugen. 

Die wärmende Eigenschaft des Feuers war bei gut zweistelligen Plusgraden weniger wichtig, dafür konnte der Eismann vor den Toren schon die ersten Kunden der Saison begrüßen. 

Zum phantastischen Flammenspektakel hat die Freiwillige Feuerwehr wieder alles mögliche an Essen und Trinken im Angebot: Bratwurst im Brötchen, Currywurst Nackensteak können sich die Besucher schmecken lassen. Dazu gibt es eine breite Auswahl an Erfrischungsgetränken und einen Cocktailstand.

In der Fahrzeughalle legt DJ Andy Franke auf, und die Wehr hat für ausreichend Holz gesorgt, so dass am Abend niemand frieren muss. 

Bilder & Videos
Anzeige