Maibaum steht in Mettmann

Zum Maibaumsetzen hatten die Maibaumfreunde Mettmann auf den Marktplatz eingeladen. Und die Menschen kamen Sonntagabend in Scharen, um dem Schauspiel unter blauem Himmel - bei immerhin 18 Grad noch um 19 Uhr  - vor dem Portal von St. Lambertus beizuwohnen.

Die Helfer und Helferinnen der Maibaumfreunde schenkten Getränke aus und grillten Würstchen. Die Blaskapelle Mettmann sorgte für die Musik, derweil zumeist kräftige Männer die geschmückte Birke vom Zugang Oberstadt aus auf den Marktplatz brachten.

Sie trugen den Maibaum einmal um die Kirche herum, um ihn letztlich umringt von vielen Besuchern in eine Halterung am Boden einzulassen und dann in die Senkrechte zu ziehen.

Bilder & Videos
Anzeige